Ein Sonnenschein hat geheiratet

Am 10.08.2019 hat unsere Christina Kurlbaum ihren Holger Feldhaus geheiratet.

Christina, unser „Sonnenschein“, weil sie stets fröhlich und herzlich ist, hat mit Holger diesen festlichen Tag in Wöltingerode begangen. Um 10.00 Uhr war die standesamtliche Trauung und nachmittags wurde die kirchliche Trauung vollzogen.

Was machen? Abends fand ja unser Eröffnungsschießen statt. Das hieß also, Spalier stehen vor der Kirche geht zeitlich nicht.

Mit acht Schützenschwestern und Schützenbrüder wurde sich also auf den Weg zum Standesamt gemacht.

In dem Hotel, welches auf dem Klostergelände ist, sollte alles stattfinden. Neugierige Blicke begleiteten uns, als wir die Treppe zum Standesamt rauf gingen. Ein wunderschönes Ambiente erwartete uns. Da wir noch Zeit hatten, konnten wir alles in Ruhe betrachten.

Oh Schreck, wir standen vor der falschen Tür. Kein Problem. Schnell ein paar Schritte nach links gehen und dann kam das Brautpaar. Christina war überrascht und zeige ihre Freude auf ihre, herzliche Art. Bevor wir überhaupt gratulieren konnten wurden wir von Christina vor Freude umarmt. Dann aber konnte unser erster Vorsitzende die Glückwünsche überbringen. Mit einem dreifachen „Gut Schuss“ wünschten wir dem Brautpaar alles Gute. Da dieses in einem Hotel stattfand, fanden sich einige Zuschauer ein. Das störte uns aber nicht und wir übergaben unsere mitgebrachten Rosen.

Nachdem die Eheleute Feldhaus vor dem Standesamt noch die Glückwünsche ihrer Motorradfreunde und Kollegen entgegengenommen hatten, luden sie uns zu einem Umtrunk in den Innenhof ein. Natürlich wurden auch die obligatorischen Bilder gemacht und Christina strahlte wie die Sonne. Holger, der etwas ruhige Vertreter, nahm alles gelassen hin.

Das war für das Brautpaar eine gelungene Überraschung und wir hatten viel Spaß an dem strahlenden Brautpaar.

Alle Vereinsmitglieder wünschen Christina und Holger alles Gute, viele gemeinsame, glückliche und gesunde Jahre.

Christa