Neues vom Schießsport September

Neues vom Schießsport

Mit einem erfolgreich und gut besuchtem Eröffnungs-schießen sind wir ins zweite Halbjahr des Schützenjahres 2019 gestartet.

Beginnen möchte ich mit den Informationen von der Landesmeisterschaft.

Wie ja schon bekannt, wurde Lukas Meyer mit der Luftpistole mit 346 Ringen Landesmeister. Mit diesem guten Ergebnis hat er die Teilnahme an der deutschen Meisterschaft in München um nur zwei Ringe knapp verfehlt. Schade!

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Wilbert, der sich sehr viel Zeit für das Training mit Lukas genommen hat.

Und wie man sieht, mit Erfolg!

Nun zu den Landesmeisterschaften Feuerwaffen.

Hier haben folgende Schützen teilgenommen:

Kleinkaliber 50m-Auflage

Christa Knappik 285,7 Ringe 36. Platz

Inge Hannig 280,3 Ringe 43. Platz

Brigitte Schellerer 275,6 Ringe 45. Platz

Mannschaftsergebnis 46. Platz

Außerdem Andreas Knappik:

Kleinkaliber 50m-Auflage 290,5 Ringe 44. Platz

Kleinkaliber 100m-Auflage 305,9 Ringe 22. Platz.

Allen Teilnehmern herzlichen Dank für ihre Bereitschaft.

Die Schützen beim Rundenwettkampf KK-Auflage haben im Monat September den letzten Wettkampf geschossen.

Hier stehen die Endergebnisse in den einzelnen Gruppen noch nicht fest.

An dieser Stelle möchte ich euch auf die Vereinsmeister-schaft, die am 4., 18. und 25. Oktober geschossen werden kann, hinweisen. Die Vereinsmitglieder, die die VM 100m-Auflage schießen möchten, melden sich bitte bei mir.

Ich werde dafür dann einen Termin mit dem Schützenverein in Wolfenbüttel absprechen.

Im Oktober beginnt dann auch schon wieder unser Winterschießen. Bitte nehmt zahlreich daran teil.

Auch bei jedem Trainingsabend ist immer etwas Zeit zum Klönen.

Es grüßt euch herzlich eure Schützenschwester Eva Vogel

________________________________________________________________________________________________________________

Schießsport-Bericht von Eva

Beginnen möchte ich meinen Bericht mit der Kreismeisterschaft 2019, die im Februar begonnen hat.

Aus unserem Verein haben sich 12 Schützen bereit erklärt daran teilzunehmen. In den Disziplinen Luftgewehr-Luftgewehr Auflage, Luftpistole-Luftpistole Auflage, sowie Kleinkaliber 50+100m.

Hier die bisherigen Starts und Platzierungen:

Luftgewehr:

Lukas Meyer 348 Ringe – 3.Platz

Silvan Henze 345 Ringe – 6. Platz

Jan Schwab 328 Ringe – 4. Platz

Die Mannschaft erreichte den 2. Platz

Adrian Abratis 157 Ringe – 1. Platz

 Roven Abratis 153 Ringe – 4. Platz

Luftgewehr- Auflage:

Roswitha Pausewang 297,2 – 4. Platz

Eva Vogel 302,0 - 9. Platz

Brigitte Schellerer 295,4 – 3. Platz

Hannes Vogel 292,1 – 9. Platz

Andreas Knappik 313,5 – 2. Platz

Wilbert Pausewang 310,5 – 4. Platz

 

Luftpistole

Lukas Meyer 246 - 1. Platz

Luftpistole – Auflage:

Brigitte Schellerer 269,4 – 1. Platz

Wilbert Pausewang 275,6 – 2. Platz

Hannes Vogel 268,5 – 3. Platz

Weitere Informationen zur Kreismeisterschaft sind auch auf unserer Homepage nachzulesen.Welche Schützen zur Landesmeisterschaft fahren werden, ist zurzeit noch nicht bekannt. Die Kreismeisterschaft Feuerwaffen findet erst im April statt. Ergebnisse hierzu gibt es dann im nächsten Bericht.

Im März ist auch der Rundenwettkampf Luftgewehr beendet worden. 12 Schützen, darunter auch zwei aus unserer Jugendgruppe, haben sich daran beteiligt und haben sich gut platziert.

Der aktuelle Endstand ist zurzeit noch nicht bekannt.

Abschließend ein kleiner Bericht vom 6. Winterschießen, also Winterabschlussschießen.

Das heißt eine neue Winterkönigin und ein neuer Winterkönig.

22 Vereinsmitglieder hatten sich auf dem Schießstand eingefunden. Voller Tatendrang gingen Alle in den Keller.

Erst einmal musste um den Tagessieg gekämpft werden.

Alle hatten bereits geschossen. Die Spannung stieg!

Jetzt gab es aber erst einmal das leckere Abschlussessen.

Müller`s Sauerfleisch mit Bratkartoffeln. Echt lecker wieder!!

Nun kam die Bekanntgabe der Tagessieger. Siegerin bei den Damen wurde Inge Grothues mit einem 55,2 Teiler. Dieses war auch der beste Teiler des Abends. Bei den Herren siegte Günther Klatt mit einem 186,2 Teiler.

Herzlichen Glückwunsch an die Beiden.

Der 2. Vorsitzende Johannes Vogel gab nun die neuen Wintermajestäten bekannt.

Winterkönigin wurde Christa Knappik mit einer Teilersumme von 429,5 aus vier Schießen. Super!

Winterkönig wurde kein Anderer als Andreas Knappik mit einer Teilersumme von 733,2. Ein würdiges Königspaar.

Nach einiger Zeit mit netten Gesprächen ging ein schöner, gemütlicher Schießabend zu Ende.

Es grüßt euch herzlich eure Schützenschwester

Eva Vogel