________________________________________________________________________________________________________________

Scheibenannageln 2023

Wie im letzten Jahr wollten wir auch dieses Jahr wieder die errungenen Scheiben unserer Majestäten überführen.

Uns angeschlossen hatten sich die Freiwillige Feuerwehr, der Wikingerclub und die junge Gesellschaft.

Um 8.30 Uhr setzte sich der Umzug, (mit 70 Teilnehmern) begleitet von dem Spielmannzug Salzgitter Heerte,

in Bewegung. Unter den Teilnehmern war auch unser Jugendkönig der Bogenabteilung Felix Hawxwell

er ließ es sich nicht nehmen am Umzug teilzunehmen. Eine schöne Geste.

Angefangen wurde bei dem Wikinger König, Maxe Günther.

Dann folgte der große König des Schützenvereins Lukas Meyer.

Anschließend kam der kleine König des Schützenvereins Andreas Knappik an der Reihe. Danach wurde beim
Feuerwehrkönig Maik Langehein die Scheibe angenagelt, Zum Schluss ging es zur großen Königin Carina Mönnig und
zur kleinen Königin Sonja Lettau
. Wie das so Sitte ist, nagelte unser Hermann die Scheiben an das jeweilige Haus. Wer wollte, konnte auf die Hochlebescheibe. Kräftige Männer zum Hochleben hatten wir ja genug.

Bei jeder Majestät gab es natürlich den „kleinen Umtrunk“ und „kleine Leckerrein“. Nicht zu viel, schließlich wollten

wir ja noch unser Essen bei unserem Vereinswirt einnehmen.

Pünktlich kamen wir in unserer Vereinsgaststätte an. Der Spielmannzug spielte noch einige Musikstücke, bevor sich alle

an das Essen begaben. Unser Hermann hatte wieder leckere Sachen vorbereitet. Dazu ein kühles Bier oder ähnliches

Getränk, was will man mehr. Wie immer setzte sich dann die Gemütlichkeit durch und der Tag wurde zum Abend.

Diese Art des Scheibenannagelns war eine gute Idee und ist von allen freudig angenommen worden.

Eure

Christa

Fotograf: R. Pausewang
Text: C. Knappik
Fotobearbeitung: W. Pausewang