Königsdoppel für unseren Jugendschützen Lukas

Um noch einmal als Kreisjugendkönig des KSV Braunschweig gewürdigt zu werden, erhielt Lukas eine Einladung zum Königsempfang in die Dornse im Altstadtrathaus.

Dieser fand am 30. September statt.

Lukas wurde dazu von der Kreisjugendleitung direkt von zu Hause abgeholt.

Aus diesem Grund hatte er uns, natürlich mit Unterstützung seiner Familie ins Hof Café der Familie Meyer eingeladen.

Wie auf den Fotos zu sehen ist, wurden wir mit reichlich Leckereien verwöhnt.

Die Jugendgruppe, Jugendbetreuer und einige Vorstands-mitglieder sind der Einladung gern gefolgt und wir haben einige schöne Stunden bei unserem Kreisjugendkönig verbracht. Gegen 17 Uhr ist Lukas, im Königsauto mit dem Fahrer Stefan Prinzinger, in Richtung Dornse gestartet.

An dieser Stelle herzlichen Dank für den schönen Nachmittag.

Am Tag danach, dem 1. Oktober fand im großen Zelt, im Rahmen des Braunschweiger Oktoberfestes, die Bekanntgabe der Volkskönige und Majestäten der Braunschweiger Schützengesellschaft statt.

Unsere beiden Jugendlichen Lukas und Silvan hatten auch am Preis- und Volkskönigssschießen teilgenommen.

Die Spannung im Zelt stieg bei der Bekanntgabe des Volks-jugendkönigs. Unsere beiden Jugendlichen waren unter den drei Besten. Und wie sollte es anders kommen?

An das Ergebnis von Lukas kam Keiner heran und er wurde mit einem 7 Teiler Volksjugendkönig der Stadt Braunschweig. Silvan belegte dabei den dritten Platz. Glückwunsch für Beide.

Außerdem erhielten sie auch noch einen Geldpreis vom Preisschießen.

Also hat sich der Einsatz für Beide gelohnt.

Macht weiter so!

Eva Vogel